• Einloggen
  • 3 Gründe, warum Sie eine interne Influencer-Marketing-Expertise aufbauen sollten

    Wir können es nicht abstreiten. 9 von 10 Marketingspezialisten halten Influencer Marketing für effektiv und dieser Kanal ist zu einer der strategischsten Marketing- und Kommunikationssäulen für Marken geworden. Nachdem sie zuerst die Konturen erfasst haben, schalten viele Fachleute nun einen Gang höher und entscheiden sich dafür, es intern umzusetzen. Aber was bedeutet das eigentlich? Was sind die Vorteile, wenn Sie ihre Influencer-Expertise intern ausbauen? Finden Sie es in diesem Artikel heraus.
    5 min

    Was bedeutet es, Influencer Marketing zu internalisieren?

    Im Bewusstsein der Vorteile und der Leistungsfähigkeit des Influencer Marketings haben Marken lange Zeit nach qualifizierten Experten gesucht, die ihre Kampagnen von A bis Z betreuen. Von der Identifizierung der relevantesten Profile bis zur Messung der Ergebnisse ihrer Influencer-Kampagnen haben sich Marketer insbesondere für die Zusammenarbeit mit Influencer-Agenturen entschieden, um die Optimierung, das Verständnis der Eigenheites und Gepflogenheiten des Sektors und damit den Erfolg einer KOL-Marketing-Kampagne zu gewährleisten. Heute haben sich diese Besonderheiten geändert, genau wie die Erfahrung der Marken in diesem strategischen Kanal.

     

    Um ihre Umsätze zu steigern (laut einer Studie von Rakuten Marketing haben 8 von 10 Verbrauchern schon einmal etwas auf Empfehlung eines Influencers gekauft), müssen sie ihren Einfluss nutzen, um Sichtbarkeit und Bekanntheit zu erlangen, und um auf das Momentum dieses mächtigen Kanals zu surfen, zu dem Influencer Marketing geworden ist, steigen die Budgets der Fachleute jedes Jahr beträchtlich an, ebenso wie die Einsätze und die Positionierung der Marken, die sich ihm widmen. Es muss gesagt werden, dass die Wirkkraft weit über Marketing und Kommunikation in allen Arten von Organisationen und allen Tätigkeitsbereichen hinausgeht. Viele Verkaufs-, Personal- und sogar Finanzabteilungen sind heute ebenso involviert und nutzen das KOL-Marketing, um ihre strategischen Ziele zu erreichen.

     

    Aber was bedeutet es, das « Influencer Marketing zu internalisieren »? In dem Wunsch, alle Aspekte ihrer Kampagnen ohne Vermittler zu kontrollieren, haben die erfahrensten Marken beschlossen, ihre Influencer-Projekte selbst zu verwalten. Laut Influencer Marketing Hub betreiben 77 % von ihnen Influencer Marketing intern, während 23 % im Jahr 2020 auf Agenturen zurückgreifen werden. Ein Weg, die Dinge zu 100 % intern zu erledigen, der dank zahlreicher technologischer Lösungen für Influencer Marketing, wie Kolsquare, weitgehend demokratisiert wurde. 

     

    Unternehmen schaffen nun eigene Influencer-Marketing-Abteilungen und beschleunigen diesen Übergang, indem sie die Zahl der engagierten, fachkundigen Mitarbeiter im Unternehmen erhöhen. Auch innerhalb der Unternehmen entstehen neue strategische Funktionen, die das Influencer Marketing als eigenständigen, transversalen und nachhaltigen Bereich für die verschiedenen Funktionen des Unternehmens stärken. 

    Und diese Dynamik ist noch nicht zu Ende. Inzwischen werden an den Hochschulen oder sogar direkt bei spezialisierten Plattformen dank Zertifizierungskursen spezialisierte Diplome für Influencer Marketing geschaffen.

     

    So wie sich der Community Manager im Laufe der Jahre in allen Teams etabliert hat, um die digitalen Communities von Marken zu gestalten und zu beleben, wird der Influencer Marketing Manager (oder CIO (Chief Influencer Officer)) ganz selbstverständlich die Aufgabe übernehmen, Influencer Marketing-Kampagnen zu konzipieren, zu verwalten und deren Leistung zu analysieren. Der Zug der zunehmenden Influencer Marketing-Kompetenz in den Unternehmen ist definitiv in Bewegung geraten.

    New call-to-action

    3 Gründe, KOL-Marketing zu internalisieren: eine erfolgreiche Strategie für Ihre Marke

    Die Internalisierung des KOL-Marketings innerhalb Ihrer Marke hat viele Vorteile: größere Kontrolle über die Influencer-Strategie, Zeitersparnis bei den täglichen Aktionen oder sogar ein ROI-Ansatz… Aber wenn wir nur drei Hauptgründe nennen sollten, die für Ihr Unternehmen wesentlich sind, würden wir sagen, dass diese strategische Entscheidung Ihnen folgendes ermöglicht, :

    Steigern Sie Ihre Effizienz, Ihre Leistung und damit Ihre Ergebnisse

    • Durch die Internalisierung des KOL-Marketings haben Sie direkten Kontakt zu KOLs (Key Opinion Leaders), die in der Regel eher an engen Beziehungen zu Marken interessiert sind, und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sie auf Ihre Vorschläge zur Zusammenarbeit eingehen. 

    Indem Sie Vermittler wie Influencer-Agenturen einschränken, verbessern Sie die Geschwindigkeit und die Übermittlung von Informationen (zwischen allen beteiligten Parteien) und gewinnen so an Effizienz bei der Umsetzung und Verwaltung Ihres Influencer-Projekts.

    Differenzierung Ihrer Marke in Ihrer Branche

    • Der Nachteil der Zusammenarbeit mit Influencer-Marketing-Agenturen liegt in der Strategie, die sie anwenden könnten: Meistens haben sie Erfahrung mit Influencer-Marketing-Strategien für Unternehmen aus denselben Branchen und können daher ähnliche Strategien für verschiedene Kunden in derselben Branche anwenden. 
    • Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre eigene Influencer-Marketing-Strategie mit Ihren eigenen, engagierten Inhouse-Teams zu entwickeln, behalten Sie nicht nur die Kontrolle, sondern – und das ist noch wichtiger – Sie ermöglichen es Ihrer Marke, sich auf dem Markt wirklich abzuheben. Dies gilt umso mehr, wenn Ihre Wettbewerber und andere in Ihrer Branche tätige Organisationen regelmäßig KOL-Marketing betreiben.

    Das Risiko reduzieren und dauerhafte Beziehungen aufbauen

    • Influencer-Marketing zu internalisieren bedeutet auch, alle Aspekte Ihrer Kampagnen zu kontrollieren. Indem Sie Ihr internes Fachwissen über dieses leistungsstarke Branding und die Akquise entwickeln, übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre Strategie und gewinnen mehr Handlungsfreiheit. 
    • In Ermangelung einer spezialisierten Agentur, die als kurzfristiger Partner fungieren könnte, gelingt es Ihnen außerdem, eine echte und langfristige Beziehung zu den von Ihnen aktivierten KOLs (Key Opinion Leaders) aufzubauen. Sie kennen Sie und haben bereits mit Ihnen zusammengearbeitet, Sie sind mit ihren jeweiligen Welten und Interessen vertraut, die Beziehung entsteht und kann von Dauer sein. 

    Kolsquares Plattform hilft beim Start und der Entwicklung Ihrer Influencer-Expertise im Inhouse-Marketing

    Bitte beachten Sie, dass die Internalisierung von Influencer Marketing nicht bedeutet, « ins kalte Wasser zu springen ». Und das aus gutem Grund: Indem Sie vertrauenswürdige Experten an Ihrer Seite haben, gewinnen Sie Fachwissen und übernehmen die volle Kontrolle über Ihre Strategie und Ihre Maßnahmen. In dieser Dynamik unterstützt Sie das Kolsquare-Team das ganze Jahr über durch: 

    • Audit & Schulung: Analyse Ihrer bestehenden Prozesse, Ihrer bisherigen Influencer Marketing-Kampagnen, aber auch Ihrer Konkurrenten und Ihrer Positionierung auf dem Markt und Schulung Ihres Teams in Bezug auf die besten Praktiken im KOL-Marketing. 
    • Definition & Konfiguration: Festlegung der für Ihre Marke am besten geeigneten KOL-Marketingstrategie, der wichtigsten Leistungsindikatoren (KPIs) und der Methoden zur Aggregation Ihrer Daten, Identifizierung Ihrer Daten, Ermittlung der kohärentesten KOL-Profile für Ihr Unternehmen und Erstellung Ihrer Kampagnen-Roadmap für die nächsten 12 Monate. 
    • Aktion & Unterstützung: Unterstützung beim Start Ihrer ersten Kampagne(n) durch Ermittlung der wirksamsten Maßnahmen, Aktivierung der richtigen KOL-Profile und Überwachung und Analyse der Ergebnisse Ihrer ersten Maßnahmen. 
    • Follow-up: Durchführung einer detaillierten Analyse Ihrer verschiedenen Aktionen jeden Monat und einer eingehenden Analyse Ihrer Strategie jedes Quartal, um die notwendigen Anpassungen für Ihre nächsten Kampagnen vorzuschlagen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Ergebnisse Ihrem gesamten Team mitzuteilen (dank eines Follow-up-Dokuments, das von den engagierten Influence-Marketing-Experten von Kolsquare verschickt wird). 

    Viele Kunden von Kolsquare haben in der Internalisierung von Influencer Marketing eine leistungsstarken strategischen Kanal gefunden, der es ihnen ermöglicht, die Leistung und den ROI ihrer Kampagnen das ganze Jahr über zu steigern. 

    Dies ist insbesondere der Fall bei Cheerz, dem bekannten Fotodruckspezialisten, dessen CEO Antoine Le Conte kürzlich mit Quentin Bordage, CEO und Gründer von Kolsquare, sprach. Das Ziel dieses Gesprächs? Die Organisation des Influencer Marketing bei Cheerz zu verstehen, da dieser Marketing-Pivot es dem Unternehmen ermöglicht hat, ein echtes internes Know-how zu entwickeln.