• Einloggen
  • Bereiten Sie Ihre Influencer-Kampagnen auf den Black Friday 2021 vor.

    Der Black Friday, der vor zehn Jahren aus den USA nach Frankreich kam, hat sich bei Marken und Verbrauchern schnell durchgesetzt. Als unumgänglicher Termin in der Vorweihnachtszeit nutzen die Franzosen die außergewöhnlichen Sonderangebote und niedrigen Preise, um bei ihren Weihnachtseinkäufen ein Schnäppchen zu machen. Marken haben daher ein großes Interesse daran, sich dieses Ereignis zu Nutze zu machen, um ihre Verkäufe zu steigern und sich von der Masse abzuheben. Mit einer guten Influencer-Marketing-Strategie können Sie am Black Friday 2021 sehr gute Ergebnisse erzielen. Wie können Sie diese Kampagne in Ihr Influencer- Marketing integrieren? Hier sind unsere Tipps, unterlegt mit Beispielen der besten Influencer-Kampagnen für den Black Friday.
    5 min

    Der Black Friday: ein (sehr) erwartetes Ereignis

    Laut einer von Oberlo veröffentlichten Infografik, verzeichnete der Black Friday im Jahr 2020 einen Anstieg der Verkäufe in Frankreich um 127 % im Vergleich zu den durchschnittlichen Verkäufen im Oktober desselben Jahres. 62 % der Franzosen geben außerdem an, dass sie jedes Jahr von den Black-Friday-Angeboten profitieren und so bei ihren Weihnachtseinkäufen Geld sparen können. Während die Kaufzuwächse in diesem Zeitraum in allen Vertriebskanälen zu beobachten sind, schätzt eine Deloitte-Studie, dass die E-Commerce-Umsätze 2021 im Vergleich zu 2020 zwischen 11 % und 15 % steigen werden. Auf Seiten der Werbetreibenden besteht daher ein besonderes Interesse daran, ihre Online-Präsenz zu steigern und den Hebel des Influencer-Marketings während der Black Week zu aktivieren. Laut einer HubSpot-Studie sind Verbraucher 71 % eher bereit, ein Produkt zu kaufen, nachdem sie eine positive Bewertung in sozialen Netzwerken gesehen haben. Darüber hinaus belegt eine Facebook-Studie, dass 75 % der wöchentlichen Nutzer einen Kauf getätigt haben, nachdem sie Inhalte gesehen haben, die von einem Influencer veröffentlicht wurden. 

    Wie wir in unserer Studie 2020 über Black Friday und Influence berichtet haben, verdoppelt sich die Anzahl der Engagements für Posts zum Black Friday in den drei Wochen vor diesem Tag wöchentlich. Marken können diese Zeit also nutzen, um erfolgreiche Influencer- Marketing-Kampagnen zu starten. Aber ein guter Zeitpunkt bedeutet auch, dass die Konkurrenz groß ist. Sie müssen sich von der Masse abheben, und Influencer- Marketing ist eine gute Möglichkeit, dies zu erreichen. Die Zusammenarbeit mit Influencern vor und während der Black Week ist eine Möglichkeit, die Aufmerksamkeit der Zielgruppen zu gewinnen. Sie ermöglicht es, auf direktere Weise an sie heranzutreten und Ihre Aktionen, Angebote und Promotionen über Personen zu kommunizieren, denen sie vertrauen.

    Die besten Methoden des Influencer-Marketings für den Black Friday

    Wie wir bereits gesehen haben, ist der Black Friday eine Zeit voller Möglichkeiten, um Ihre Akquisitionshebel zu aktivieren, aber es ist wichtig, sich gut vorzubereiten, um Inhalte zu erstellen, die sich wirklich von der Masse abheben. 

    Vorbereitung der Black Friday Influencer-Kampagne

    Um den Erfolg Ihrer Black Friday Influencer-Kampagne zu gewährleisten, müssen Sie vor allem im Voraus planen und Ihre Ziele richtig definieren: 

    • Wie bei jeder Influencer-Kampagne müssen Sie auch Ihre Black Friday-Kampagne gut vorbereiten. Wir empfehlen Ihnen dringend, im Voraus die Ziele Ihrer Kampagne, die zu verwendenden Formate und Inhalte, den Zeitplan für die Veröffentlichungen, das Budget und die Suche nach relevanten Influencern festzulegen. All diese Informationen finden Sie in Ihrem Briefing,
    • Sie sollten die Veröffentlichungen so planen, dass es eine zeitliche Abfolge gibt. Zunächst sollen sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Spannung erzeugen, was Sie am Tag X tun werden. Dann müssen sie engagieren, um Ihre Communities dazu zu bringen, sich Ihre Angebote anzusehen. Und schließlich sollten sie dazu anregen, auf der Grundlage der gesetzten Ziele zu handeln. 

    Die Zusammenarbeit mit KOLs am Black Friday

    Social-Networking-Nutzer und Internetnutzer, insbesondere Millennials, werden in der Vorweihnachtszeit von den Werbetreibenden von allen Seiten umworben und sind eher bereit, bei ihren Kaufentscheidungen auf die Meinungen von Influencern zu hören. Denn ihre Inhalte unterscheiden sich in allen Medien von herkömmlicher Werbung und sie sprechen ihre Communities direkt an. Eine Zusammenarbeit mit Influencern ist daher eine gute Lösung, um Ihre Verkäufe anzukurbeln, Ihren Bekanntheitsgrad zu steigern oder Ihr Markenimage während des Black Friday zu stärken. Wählen Sie die Influencer aus, die am besten zu Ihrer Zielgruppe (anhand ihrer Zielgruppen und Communities), Ihrer Marke (anhand Ihres Universums, Ihrer Werte und Ihres Engagements) und der jeweiligen Kampagne passen, und nehmen Sie im Voraus Kontakt zu ihnen auf. Es gibt mehrere Formate, die sich während der Black Week sehr gut für ein Engagement eignen. 

    New call-to-action

    Die besten Influencer-Geräte für den Black Friday

    Die ausgewählten Key Opinion Leaders (KOLs) und die verwendeten Formate sollten Ihnen helfen, sich von der Masse abzuheben und die Performance Ihrer Kampagne vor den Feiertagen zu gewährleisten. Hier sind einige Ideen für trendige Formate und Beispiele für Kampagnen, die 2020 funktioniert haben.

    Verwenden Sie Gutscheincodes

    Die Verwendung von Promotions- und Rabattcodes ist eine hervorragende Möglichkeit, um während des Black Fridays zu konvertieren. Auf Influencer zugeschnitten eingesetzt, bieten sie die Möglichkeit, ein Gefühl der Exklusivität zu schaffen, indem sie der Follower-Community zusätzliche Rabatte anbieten. Darüber hinaus ermöglichen sie es, die Auswirkungen und die kommerzielle Wirksamkeit der von den Influencern erstellten Inhalte zu messen, da jeder Influencer einen einzigartigen Code erhält. Auf diese Weise entsteht eine enge Bindung zwischen der Marke, dem Influencer und seiner Community. Videos sind ein gutes Format, um Markenangebote am Black Friday zu bewerben, insbesondere durch Wishlists, das Teilen von Geheimtipps, Produkttests oder auch Haul Shopping, bei dem ein Influencer die Produkte enthüllt, die er während einer Shopping-Session gekauft hat. 

    Organisieren Sie ein Live-Shopping für den Black Friday

    Live-Shopping ist ein Video-Livestreaming-Format, bei dem ein Influencer seiner Community live Produkte vorstellt. Dadurch erhalten die Follower Empfehlungen vom Influencer und können direkt mit ihm kommunizieren und interagieren. Sie können während der Sitzung Fragen stellen und die Community um Rat fragen. Die Plattformen haben Funktionen entwickelt, um Produkte während des Live-Streams sofort kaufen zu können.

    Bieten Sie Unboxing-Inhalte an

    Hierbei handelt es sich um ein Videoformat, das ursprünglich auf YouTube auftauchte und sich heute auf IGTV- oder TikTok-Formate ausweitet. Ein Content-Ersteller teilt in einem Video seine Erfahrungen beim Auspacken eines Produkts mit, das er von einer Marke erhalten hat. Er kommentiert die verschiedenen Aspekte des Auspackens, die Verpackung, die Qualität der Produkte, usw. Es ist ein interessantes Format für die Entdeckung vorab und um die Begeisterung für ein Produkt zu wecken.

    Stellung gegen den Black Friday beziehen

    Einige Einzelhändler wählen diese Zeit, um ihr Markenimage zu stärken und ihr Engagement für die Umwelt zu bekräftigen. Dies war zum Beispiel bei REI der Fall. Die Outdoor-Bekleidungsmarke entschied sich dafür, ihre Geschäfte am Black Friday zu schließen. Die Marke lud ihre Kunden dazu ein, nach draußen zu gehen und Outdoor-Aktivitäten zu betreiben, anstatt in die Geschäfte zu gehen oder online zu kaufen. Eine Entscheidung, die die Zahl der Abonnements auf den verschiedenen Kanälen, über die die Veröffentlichungen verbreitet wurden, erhöhte.

     

    Influencer-Kampagnen während des Black Fridays haben also gute Chancen auf eine gute Resonanz. Sie müssen sich jedoch von der Masse abheben, andere Inhalte anbieten und die für das jeweilige Kampagnenziel relevanten Influencer auswählen. Möchten Sie Ihre Influencer-Marketing-Kampagne am Black Friday starten? Kontaktieren Sie jetzt unsere Experten. 

    New call-to-action