Jun 2022 / Blog / Soziale Netzwerke

Top 2022 Travel Influencer und ihre KPIs

Nach der Covid-19 Pandemie sind die Menschen wieder bereit zu reisen. Ebenso in den Startlöchern stehen die Marken, die ihre Produkte und Services verkaufen wollen. Mit gezielten Travel Influencer Strategien können auch Sie mehr Umsatz generieren und potenzielle Zielgruppen erreichen. Lesen Sie jetzt, wie Sie die richtigen Travel Influencer anhand der Kolsquare Daten für diesen Sommer finden, plus sechs unterschiedliche Beispiele.

 

Während den Hochphasen der Pandemie waren wir gezwungen, Reiseziele digital zu erkunden, vor allem zum Beispiel auf Instagram. Doch die Etablierung der sozialen Medien als eine neue Art digitaler Reisebüros begann schon lange bevor der weltweiten Gesundheitskrise. Vor allem Influencer bringen uns an Sehnsuchtsorte, sei es auf eine Wanderung durch das Gebirge Norwegens, an die weißen Strände der Karibik oder auf einen Campingplatz in Kroatien. 

Collabs zwischen Marken der Reiseindustrie mit Influencern der Branche machen demnach sehr viel Sinn, sowohl mit Makro- als auch mit Nano-Influencern. Lesen Sie auf dem Kolsquare Blog auch mehr über die allgemeinen Strategien, wie Sie die richtigen Influencer für Ihre nächste Kampagne auf Instagram finden!

Trends der Reiseindustrie in 2022

Mit seinem Lieblingstravelblogger einmal gemeinsam die schönsten Flecken der Erde entdecken und die Erinnerungen in ebenso schönen Fotos festhalten klingt nach einem Traum für viele. Genau das machen sich geschäftstüchtige Influencer jetzt zu Nutze und 

veranstalten ihre eigenen Reisen. Besonders erfolgreich damit ist Alyssa Ramos von “My Life’s a Travel Movie”. Die als Solo-Reisende bekannt gewordene Influencerin bietet allein in 2022 15 Trips zum Beispiel auf die Seychellen, Tansania und Sansibar, nach Uganda, Ruanda und in die Demokratische Republik Kongo oder eine 16-tägige Mount Everest Basecamp-Wanderung nur für Frauen an. 

Wie schon angedeutet, verändert sich aber auch der Stellenwert der sozialen Medien in der Reisebranche. Während die Plattformen früher lediglich der Inspiration dienten, fungieren sie heute schon als digitale Reisebüros, da sie Kaufentscheidungen maßgeblich entscheiden. Daten von Travolution zeigen, dass 40% der Millennial-Reisenden im Alter von 18 bis 33 Jahren ein Urlaubsziel wählen, das besonders “instagrammable” ist.

Travel Influencer und ihre KPIs anhand der Kolsquare Daten

Kolsquare ist eine von Daten gesteuerte Influencer-Marketing Plattform, die Marken bei ihren Influencer-Marketing-Kampagnen inspiriert und unterstützt. Konkret heißt das, dass Kolsquare von der Identifizierung von KOLs bis zur Messung ihrer Leistungen verschiedene Services je nach Wunsch übernimmt. Für diesen Artikel konnte Kolsquare sechs ganz unterschiedliche Travel Influencer für Sie identifizieren. Sie zeigen, wie versatil die Branche und die Kolsquare Daten sind.  

Downloaden Sie hier die kostenlose Kolsquare Studie zum “Influence marketing in the Hotel & Travel sectors in 2022” herunter und erfahren Sie so mehr über die Industrie im Allgemeinen und die Trends des letzten Jahres. 

New call-to-action

Außerdem bezieht sich dieser Artikel auf den Kolsquare Credibility Score, der durch einen eindeutigen Prozentsatz zeigt, wie viele der Follower eines Influencers auch wirklich “echte Menschen” sind. Da im Zuge des Wachstums der Branche manche, getrieben von verlockenden Gewinnen, die mit der Followerzahl unweigerlich steigen können, “Fake Follower” gekauft haben. Demnach konnten diese Influencer ihre Reichweite künstlich vergrößern, für ihr Engagement bringt das aber reichlich wenig. Der Kolsquare Credibility Score wirkt dem entgegen, da er für jedes Profil eben eine Punktzahl von 100 ermittelt, womit die Qualität des Publikums und des Engagements errechnet wird. 

1. Priscila da Silva Andrades (@priscidasilva)

Die Spanierin interessiert sich für Reise-, Fashion- und Lifestyle-Themen und hat mit 82,6 K Followern auf Instagram eine beachtliche Reichweite und ist damit eine mittelgroße Influencerin. Der Kolsquare Credibility Score liegt bei 72. Ihr Publikum besteht hauptsächlich aus Frauen, die zwischen 24  und 34 Jahren alt sind. Ihr Engagement auf Posts liegt bei 2,92 %, ihr Earned Media Value (EMV) liegt pro Post bei 758 €.

Bild via Instagram

2. Ad & Co (@chaloumar360)

Die fünfköpfige, französische Familie teilt ihre Roadtrips um die ganze Welt. Die fünf haben 56,8 K Follower und einen Kolsquare Credibility score von 87. Auch hier ist die Mehrheit der Follower 24 bis 34-jährige Frauen. Ihr Engagement auf Posts liegt bei 6,75 %, ihr EMV liegt pro Post bei 1 780 €.

Bild via Instagram

3. Atilla Barbarossa (@atillabarbarossa)

Atilla ist deutscher Influencer und Filmregisseur. Während ihm 66,4K Menschen auf Instagram folgen, hat er 209 K auf TikTok. Sein Kolsquare Credibility score beträgt dabei 79. Bei ihm sind jetzt mehrheitlich Männer im Alter von 24 bis 34, die sein Content anzieht. Sein Engagement auf Posts liegt bei 2,37 % auf Instagram und 1,18 % auf TikTok, sein EMV liegt pro Post bei 450 € auf Instagram und 1 200 € auf TikTok.

Bild via Instagram

4. Amorea (@amorea__)

Die Amerikanerin Amorea interessiert sich für Reise- und Lifestyle-Themen. Sie hat 67,5 K auf Instagram und 200 K auf TikTok, ihr Credibility Score liegt bei 72. Mit ihrem Content spricht sie hauptsächlich Frauen an, die zwischen 24 und 34 Jahre alt sind. Ihr Engagement auf Posts liegt bei 2,7 % auf Instagram und 21,5 % auf TikTok, ihr EMV liegt pro Post bei 683 € auf Instagram und 20 600 € auf TikTok.

Bild via Instagram

5. Jesus Cardiel Simón (@zaragozeando_)

Dem spanischen Fotografen folgen 16,4 K Menschen auf Instagram, während sein Kolsquare Credibility Score bei 72 liegt. Sein Publikum ist hauptsächlich männlich und zwischen 24 und 34 Jahren alt. Sein Engagement pro Post  ist 1,2 %, sein EMV pro Post ist 22 €.

Bild via Instagram

6. JOHNNY WARD (@onestep4ward)

Der französische Makro-Influencer (797 K Follower auf Instagram, 2.6 M auf TikTok und 918 K auf Youtube) hat dabei einen Kolsquare Credibility Score von 74. Ihm folgen jüngere Frauen, die meisten sind dabei zwischen 18 und 24 Jahren alt. Sein Engagement auf Posts liegt bei 4,25 % auf Instagram und 3,2 % auf TikTok, sein EMV liegt pro Post bei 6 220 € auf Instagram und 41 300 € auf TikTok.

Bild via Instagram

Wie Sie sehen ist die Branche sehr breit gefächert. Jeder Influencer und jede Influencerin haben ihre Nischen und folglich Vorteile für Ihre nächste Kampagne.

Fordern Sie die kostenlose Kolsquare Demo hier an.

New call-to-action