Gepostet am
21/2/2022

5 erfolgreiche Influencer-Marketing-Kampagnen aus der Lebensmittelbranche

Lebensmittel- und Getränkemarken, egal ob es sich um Lebensmittelprodukte, Supermärkte oder Köche und Restaurants handelt, sind Teil einer dynamischen Branche. Die meisten Internetnutzer lieben diesen Sektor und suchen online nach originellen, schnellen oder gesünderen Rezepten, um ihre Ernährung zu verbessern. Die Zusammenarbeit mit KOLs (Key Opinion Leaders) ist für diesen Sektor, der aus vielen Gründen Jahr für Jahr weiter wächst, von großem Nutzen. Hier sind 5 Beispiele für erfolgreiche globale Influencer-Marketing-Kampagnen. Los geht's!

Person, die mehrere Gerichte fotografiert

Warum die Zusammenarbeit mit Content Creators eine erfolgreiche Strategie für die Lebensmittelbranche sein kann

Influencer-Marketing hat einen riesigen Aktionsradius, insbesondere für die Lebensmittelbranche, der es den Fachleuten ermöglicht, sich viele kreative und innovative Pläne auszudenken, und zwar aus mehreren Gründen:

  1. Lebensmittel sind in der Tat eines der beliebtesten Themen in den sozialen Netzwerken. Zum Beispiel wurde der Hashtag #foodporn zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels mehr als 280 Millionen Mal auf Instagram verwendet,
  2. Es ist ein Thema, das alle anspricht! Nicht alle Verbraucher sind sportbegeistert, interessieren sich für Mode oder spielen Videospiele, aber jeder konsumiert Lebensmittel,
  3. Lebensmittel sind ästhetisch ansprechend und visueller Content erzeugt im Durchschnitt 94 % mehr Engagement als reiner Text.

Lebensmittel- und Getränke-KOLs sind in den sozialen Medien besonders beliebt, da sie aufgrund der Popularität der Themen, über die sie berichten, ihr Publikum schnell ansprechen können. Studien zeigen, dass Influencer-Marketing auf Instagram in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie eine durchschnittliche Engagement-Rate von 7,38 % generiert, fünfmal höher als die durchschnittliche Rate!

Auffälliges Bildmaterial, ein Gefühl der Authentizität und eine eng verbundene Community sind die wichtigsten Zutaten, die Marken in diesem Sektor nutzen, um Sichtbarkeit und Bekanntheit zu erlangen und den Umsatz langfristig zu steigern.  Werfen wir einen Blick auf 5 erfolgreiche Influencer-Marketing-Kampagnen in dieser Branche, die unsere Geschmacksnerven noch immer zum Weinen bringt.

HelloFresh setzt mit seiner #RefreshWithHelloFresh-Kampagne auf Mikro-Influencer

HelloFresh ist Ihnen wahrscheinlich ein Begriff, aber wussten Sie, dass es sich dabei um das erste Meal-Kit-Unternehmen der Welt handelt? Die Marke wurde 2011 in Deutschland gegründet und hat sich schnell zu einem globalen Erfolg entwickelt. Mit einer weltweiten Präsenz in vierzehn Ländern und auf drei Kontinenten ist das Unternehmen zum größten Anbieter auf dem globalen Markt für Mahlzeitensets geworden.

Der Grund, warum HelloFresh heute so beliebt ist, liegt in der Influencer-Marketing-Strategie, die das Unternehmen erfolgreich in sozialen Netzwerken und insbesondere auf Instagram umgesetzt hat. Da die Marke ein sehr fotogenes Produkt entwickelt hat, das perfekt auf den aktuellen Trend abgestimmt ist, eignet sie sich perfekt für Influencer- Marketing. Zudem hat HelloFresh das Potenzial dieses Leistungshebels voll ausgeschöpft und beherrscht die Kunst, relevante Micro-Influencer für seine Marke und seine verschiedenen Kampagnen zu identifizieren.

Im Jahr 2019 hat HelloFresh für seine auf den britischen Markt ausgerichtete Kampagne „#RefreshWithHelloFresh“ mit 15 Mikro-Influencern zusammengearbeitet, die aus verschiedenen Bereichen stammen (Lifestyle mit Rosie, Dekoration mit Jennifer oder Familie mit Coral), sowie mit der prominenten Davina McCall, die bei dieser Gelegenheit das Gesicht dieser Influencer-Marketing-Kampagne war. Für diese #RefreshWithHelloFresh-Aktion beauftragte die Marke die Gruppe der Content Creators, an einer 21 Tage dauernden Kampagne teilzunehmen und verschiedene HelloFresh-Rezepte auszuprobieren.

Ziel der Kampagne war es, die Einfachheit, den Komfort und die Freude am Kochen zu Hause zu fördern, die der DIY-Lieferservice für Lunchpakete bietet. Die Kampagne führte dazu, dass HelloFresh die Zahl der Impressionen um 274 % steigerte und 325 % mehr Content erhielt.

Mit #RefreshWithHelloFresh haben HelloFresh und The Influencer Marketing Agency (IMA) bei den Influencer Marketing Awards 2020 auch einige große Auszeichnungen gewonnen:

  • Influencer Marketing Awards 2020 Winner,
  • Silberne Auszeichnung für die beste Lebensmittel- und Getränkekampagne,
  • Silberne Auszeichnung für die effektivste Zusammenarbeit oder Partnerschaft.

Oreo lanciert eine exklusive Kollektion mit Chiara Ferragni

Die meisten Marken aktivieren KOLs , indem sie sie bitten, ihre Marke oder Produkte durch einen Beitrag oder Stories in ihren sozialen Netzwerken zu bewerben. Die berühmte US-amerikanische Keksmarke Oreo ging noch einen Schritt weiter und arbeitete mit dem Instagram-Star Chiara Ferragni (26,3 Mio. Follower auf Instagram) zusammen, um ein Produkt in limitierter Auflage auf den Markt zu bringen, dessen Verpackungsdesign vom Stil der italienischen KOL inspiriert ist.

Und das ist noch nicht alles! Oreo brachte auch eine von Chiara Ferragni inspirierte Kapselkollektion auf den Markt, die die Nutzer durch die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben in den sozialen Netzwerken gewinnen konnten.

Mit dieser Influencer-Marketing-Kampagne, die im März 2020 gestartet wurde, konnte Oreo sein cooles Image bei Millennials und der Generation Z durch die Partnerschaft mit einer sehr beliebten Content-Creators stärken. Darüber hinaus hat Chiara Ferragni mit ihrer riesigen Community der Marke eine enorme globale Reichweite verschafft, was die Zusammenarbeit und ihre Leistung erheblich verstärkt hat. Das von Chiara Ferragni auf ihrem Instagram-Konto veröffentlichte Video erhielt mehr als 246.000 Likes und wurde von mehr als 2 Millionen Internetnutzern gesehen. Das Foto der eigens für die Zusammenarbeit entworfenen Verpackung erzielte mit mehr als 639.000 Likes und Tausenden von Kommentaren ebenfalls ein sehr hohes Maß an Engagement. Eine mehr als erfolgreiche Aktion!

Danone: Fokus auf eine In-Store Influencer-Marketing-Kampagne

Im Jahr 2021 hat sich die französische Marke Danone mit ihrer portugiesischen Botschafterin Cláudia Vieira für eine sehr originelle In-Store Influencer-Marketing-Kampagne zusammengetan. Anstatt sich ausschließlich auf soziale Netzwerke zu konzentrieren, wollte Danone mit einer speziellen Influencer-Marketing-Kampagne ein echtes Erlebnis im Geschäft bieten, das direkt am Ort des Kaufs stattfand, wo sich die Verbraucher aufhalten.

Mit Tokinomo, dem Werberoboter, der in den Regalen des Supermarktes eingesetzt wurde, konnte Danone die Vorteile des Influencer- Marketings nutzen und seinen Botschafter als echten Storyteller einsetzen. Wir alle wissen, dass Verbraucher Stories lieben, und Marken können ihre Loyalität durch gut ausgewähltes und definiertes Storytelling erheblich steigern. Der Tokinomo-Roboter, die Stimme des Content-Creators, fesselte die Aufmerksamkeit der Kunden, während sie im Geschäft einkauften.Sobald ihre Aufmerksamkeit geweckt war, konnten sie der Story von Cláudia Vieira über ihre Erfahrungen mit der Marke Danone lauschen.

Die Ergebnisse sprechen für sich: Da die Verbraucher auf kreative und differenzierende Weise „angezogen“ wurden, kauften sie natürlich mehr, und zwar zehnmal mehr. Regelmäßige Werbekampagnen in den Geschäften erhöhen den Umsatz um durchschnittlich 20 %. In diesem Fall hat die mit Tokinomo durchgeführte Kampagne den Umsatz um über 200 % gesteigert.

Chipotle, die Meister der TikTok-Herausforderungen

Mit 1,7 Mio. Followern und 35 Mio. Likes hat Chipotle in den letzten Monaten beschlossen, sich auf TikTok zu konzentrieren. Die Entscheidung der Marke, in das soziale Netzwerk zu investieren, ist mehr als klug, da die Generation Z mehr als 50 % der Kundschaft ausmacht und besonders auf der Plattform zu finden ist. Das Unternehmen hat außerdem festgestellt, dass die Generation Z gleich viel isst wie die Millennials, aber 3-4 Mal pro Woche bestellt.

Im Mai 2019 beschloss Chipotle daher, seine erste TikTok-Challenge, den #ChipotleLidFlip, im Sommer zu starten, wenn seine Zielkunden in den Schulferien waren. Um die Nutzung des Hashtags anzukurbeln und möglichst viele Menschen dazu zu bringen, an der Challenge teilzunehmen, kontaktierte die Marke gleichzeitig Content Creators der Generation Z, die erklärte Chipotle-„Fans“ sind, wie den YouTuber David Dobrik (18,3 Mio. Follower auf YouTtube), um die Kampagne zu tragen. Sein auf TikTok gepostetes Video erhielt in nur wenigen Tagen über 600.000 Likes, 1.700 Kommentare und über 15.000 Shares!

Die erste #ChipotleLidFlip-Herausforderung wurde von Hunderttausenden von Internetnutzern auf der ganzen Welt angenommen, die sich in kurzen Videos unter Verwendung des Marken-Hashtags an der Übung versuchten. Angesichts des großen Erfolgs dieser ersten Challenge (der Hashtag #ChipotleLidFlip hat inzwischen über 328 Mio. Aufrufe) hat Chipotle schnell die Wirksamkeit von Influencer-Partnerschaften gemessen.

Im August 2019 tat die Marke es erneut und ging eine Partnerschaft mit Loren Gray (49M Follower auf TikTok) für den National Lawyer’s Day mit einer weiteren Hashtag-Challenge ein, die ebenfalls ein großer Erfolg war:

Dunkin' kreiert in Zusammenarbeit mit der TikTokerin Charli D'Amelio ein eigenes Getränk "The Charli"

Die berühmte Donut-Marke Dunkin‘ hat mit dem berühmten TikToker Charli D’Amelio (136,3 Mio. Follower auf TikTok) ein Signature-Drink kreiert.  Im September 2020 brachte Dunkin‘ im Rahmen ihrer Zusammenarbeit „The Charli“ auf den Markt, ein neues Vollmilch- und Karamellgetränk, das nach der Content Creatorin benannt ist. Das Video der Influencerin, die ihr Getränk an einem der Drive-Throughs der Marke abholt, wurde Millionen Mal angesehen. Für diese Zusammenarbeit wurde auch ein Tanzwettbewerb mit einem Original-Soundtrack geplant, der in über 22,5 Tausend Videos zu sehen war.

Das von Charli gepostete Video erhielt über 4,7 Millionen Likes, 53.000 Kommentare und 144.000 Shares. Die Marke hat außerdem ein Gewinnspiel auf ihrem Instagram-Konto veröffentlicht, bei dem 5 Fans ein virtuelles Treffen mit der TikTokerin gewinnen konnten. Die Bedingungen? Sie mussten ein Foto von sich mit dem berühmten Getränk posten, das im Rahmen der Partnerschaft kreiert wurde, und dabei den Hashtag #CharliXDunkinContest verwenden und die Marke erwähnen. Eine gute Idee, die es der Marke ermöglichte, ihren Bekanntheitsgrad dank der zahlreichen von den Fans generierten Content noch weiter zu steigern.

Die Ergebnisse der Zusammenarbeit übertrafen die Erwartungen der Marke bei weitem: In den ersten fünf Tagen nach dem Start der Kampagne wurden „Hunderttausende“ von Getränken verkauft. Am Tag der Markteinführung wurde ein Rekord an täglichen Nutzern auf der Dunkin‘ Donuts App aufgestellt, wo die Nutzer das Getränk zur direkten Abholung vorbestellen konnten. Die Influencer-Marketing-Kampagne mit der TikTokerin führte zu einem Anstieg der täglichen Downloads der App um 57 %. Das ist eine ganze Menge!

Das Unternehmen fügte hinzu, dass der Verkauf von Kaltgetränken am Tag der Einführung um 20 % und am folgenden Tag um 45 % gestiegen ist. Aufgrund des überwältigenden Erfolgs dieser Kampagne beschloss Dunkin‘, im darauffolgenden Jahr erneut mit der TikTokerin zusammenzuarbeiten, um ein zweites Signature-Getränk in Partnerschaft mit der Marke zu kreieren: den „Charli Cold Foam“. Eine Partnerschaft, die uns immer wieder verblüfft!

Ob man auf Prominente oder Mikro-Influencer setzt, KOLs einlädt, um eine Kollektion oder ein Produkt mitzugestalten, oder ob man 100 % digitale oder In-Store-Kampagnen durchführt, die Marken der Lebensmittelbranche haben definitiv eine breite Palette an kreativen Mitteln, wenn es um Influencer- Marketing geht!

Über Kolsquare

Kolsquare ist Europas führende Influencer Marketing Plattform, eine datengesteuerte Lösung, mit der Marken ihre Bekanntheit und ihren Umsatz durch authentische Content-Kollaborationen mit inspirierenden KOLs (’Key Opinion Leader’) steigern können. Unsere Technologie ermöglicht es, durch AI und Big Data die besten KOL-Profile zu identifizieren Marketingkampagnen zu erstellen und verwalten, Ergebnisse zu analysieren und Wettbewerber zu analysieren - alles in einem Tool. Kolsquare arbeitet mit Hunderten von internationalen Kunden zusammen (Coca-Cola, Netflix, Sony Music, Publicis, Sézane, Sephora, El Corte Inglés, Lacoste, u.v.m. ) und bietet Zugang einer umfassenden Datenbank an KOLs, die alle Profile mit mehr als 5000 Followern in 180 Ländern auf Instagram, TikTok, Twitter, Facebook und YouTube abdeckt. Intuitive Automatisierungssoftware, Big Data, und eine Reihe von Add-ons und Integrationen (z.B. Shopify) optimieren dazu den Workflow und ermöglichen Marken und Agenturen, effizient den perfekten Partner für ihre Zielgruppe zu finden und einen dauerhaften ROI und Markenbekanntheit zu sicher.Kolsquare ist eine registrierte Benefit Corporation. Die Firma spendet 1% ihrer Umsatzes an gemeinnützige Organisationen und setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit sozialen Medien und Influence ein.

Influencer Marketing Newsletter

Sei immer auf dem aktuellen Stand mit unserem Newsletter!