Gepostet am
15/2/2023

Erhöhen Sie mit diesen Tipps den Share of Voice Ihrer Marke

Wo steht Ihre Marke in der Branche und wie viele Menschen reden über Ihre Produkte und Services online und offline? Sie wissen es, möchten aber Ihre Position verbessern? Sie wissen nicht, was Ihr Share of Voice ist, wollen aber erfahren, was das ist und wie das geht? Kolsquare hat die Antwort, wie Sie Ihre Sichtbarkeit und damit Ihr Share of Voice erhöhen.

Zeichnung eines Mannes mit einer beleuchteten Glühbirne

Key-Takeaways

  • Ein hoher Share of Voice hilft Marken, die Sichtbarkeit und Bekanntheit zu steigern und Marktführer in der jeweiligen Branche zu werden.
  • Der Share of Voice misst den prozentualen Anteil Ihrer Marke an der allgemeinen Diskussion in Ihrer Branche.
  • Fünf Tipps zur Steigerung Ihres SOV sind: Sind Sie präsent online, regen Sie Diskussionen an, erstellen Sie viralen Content, reagieren Sie zeitnah und budgetieren Sie entsprechend.

Sichtbarkeit und Bekanntheit sind zwei essentielle Kenngrößen des Marketings, die vor allem durch Influencer-Marketing deutlich verbessert werden können. Wenn Sie also ins Gespräch kommen möchten, womöglich auch Konkurrent*innen ausschließen und Marktführer*innen Ihrer Branche werden wollen, ist der Share of Voice eine wichtige Benchmark für Marketer*innen.

Lesen Sie außerdem, wie Sie Benchmarking für Ihre Social Media Strategie nutzen können.

Definition der "Share of Voice" (SOV)

Wie es die deutsche Übersetzung von Share of Voice (SOV) impliziert, lässt sich der SOV als den Anteil oder die Präsenz Ihrer Marke auf dem Markt im Vergleich zu Ihren Konkurrent*innen auf unterschiedlichen Kanälen definieren. Der Share of Voice dient als Kenngröße, um zu bestimmen, wie bekannt und sichtbar Ihre Marke ist, kurzum, was im übertragenen Sinn Ihr Marktanteil ist. Übertragen, da sich der Share of Voice nicht auf den Prozentsatz des Umsatzes, sondern auf den Prozentsatz der Diskussion bezieht. Folglich bedeutet ein hoher Share of Voice Dominanz in Ihrer Branche und mit großer Wahrscheinlichkeit ein Umsatzplus. Letzteres steht dabei nicht im unmittelbaren Vordergrund.

Der Share of Voice indiziert, zu welchem Teil Sie der Diskussion in Ihrer Branche angehören. Sprechen potenzielle Verbraucher*innen über Sie? Wissen Sie, wer Ihre Marke ist und was Sie bieten? Worüber redet Ihre Zielgruppe, auch in Bezug auf Ihre Marke?

In früheren Zeiten, aka vor dem Erfolg von Influencer-Marketing, wurde der Share of Voice als Kennzahl für den Erfolg von bezahlter Werbung herangezogen. Heute, da Influencer*innen die Werbebranche dominieren und sich die Aufmerksamkeit von klassischen Kanälen wie Fernsehen und Printzeitungen hin zu den sozialen Medien verschoben hat, können Markter*innen den Share of Voice auch für organischen Traffic online berechnen.

Die Bedeutung des Share of Voice für die Erfolgsmessung von Influencer-Marketing

Die Bedeutung des Share of Voice ist eindeutig, doch inwiefern kann die Messgröße interessant sein im Bereich des Influencer-Marketings? Gerade weil die KPIs der Zusammenarbeit mit Influencer*innen die Steigerung der Sichtbarkeit und Bekanntheit sind, ist der Share of Voice wichtiger Bestandteil Ihrer Planung.

Wenn Sie genau wissen, wie hoch der Share of Voice Ihrer Marke ist, desto besser verstehen Sie, wer über Ihre Marke was weiß. Demnach können Sie Ihre Zielgruppe bestimmen und diese Erkenntnisse für Ihre nächste Influencer-Marketingkampagne nutzen und diese so noch erfolgreicher machen. Außerdem erkennen Sie natürlich, woran Sie arbeiten oder worauf Sie sich fokussieren müssen. Er gibt Ihnen die Möglichkeit ein besseres Verständnis für die aktuellen Herausforderungen des Marktes und die Position Ihrer Konkurrent*innen zu bekommen und Schlussfolgerungen daraus zu ziehen.

Wie kann man die “Share of Voice” messen?

Bekanntheit und Sichtbarkeit – diese zwei Begriffe erscheinen nach wie vor als abstrakt und schwer messbar? Falsch gedacht. Der Share of Voice Ihrer Marke errechnet sich wie folgt: Sie teilen eine Zielkennzahl, die Ihre Marke repräsentiert, durch die Gesamtzahl in Ihrem Markt oder Ihrer Branche. Um die Prozent zu bekommen, multiplizieren Sie diese Zahl dann mit 100.

Ihre Markenkennzahl / Gesamtmarktkennzahl x 100

Etwas kniffelig wird es dann, wenn Sie eben diese Kennzahlen bestimmen müssen, denn dafür brauchen Sie einige Marketing-Tools. Dazu gehören zum Beispiel auch die Analysetools, die Plattformen wie Instagram bieten. Zum Beispiel kann also die Gesamtzahl Ihrer Erwähnungen als eine solche Kennzahl analysiert werden. Zur Veranschaulichung: Wenn Sie 30 Mal im Vergleich zu 50 Mal auf dem gesamten Markt erwähnt werden, haben Sie einen SOV von 60% und sind damit Marktführer*in.

Weitere Kennzahlen, die Sie zur Berechnung Ihres SOV analysieren können, sind:

Kennzahlen, die für SOV berechnet werden können, sind:

  • Organische Schlüsselwörter
  • Pay-per-Click (PPC)-Keywords
  • Impressionen
  • Reichweite
  • Umsatz
  • Erwähnungen
  • Hashtags

Dieser Prozess kann dann gleich helfen, Schwächen in Ihrer allgemeinen Strategie zu identifizieren: Welche Kanäle brauchen mehr Aufmerksamkeit, besonders im Vergleich zu Ihren Mitbewerber*innen?

Ein Tool wie Kolsquare hilft Ihnen bei der Identifizierung und Bestimmung der Kennzahlen. Kolsquare ist eine Komplettlösung, die auf den neuesten Technologien wie Big Data, KI und Machine Learning basiert. Wir unterstützen Unternehmen von A bis Z durch personalisierte Begleitung und helfen, Ihre Influencer-Marketingkampagne zu optimieren. Testen Sie jederzeit unsere kostenlose Demo und vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unseren Expert*innen.

Steigern Sie Ihren SOV mit diesen fünf Tipps

Genug der Theorie, jetzt gehen wir noch kurz diese fünf Tipps zur Steigerung Ihres SOV durch, die Ihnen helfen werden, Ihren Share of Voice zu verbessern.  

1. Seien Sie aktiv und präsent: Eine Möglichkeit, sozial präsent zu sein, ist es, aktiv auf den sozialen Medien zu interagieren. Natürlich bedeutet das, dass Sie regelmäßig Beiträge veröffentlichen und sich mit Ihrem Publikum austauschen. Mittels eines Inhaltskalenders können Sie Content für wichtige Termine vorbereiten und Ihre Inhalte strategisch abwechseln. Wenn Sie außerdem zu den Zeiten posten, zu denen Ihr Publikum in den einzelnen Netzwerken am aktivsten ist, können Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte die größte Reichweite und das größte Engagement erzielen.

2. Unterhaltungen und Diskussionen anregen: Das Anstoßen von Diskussionen lässt Ihren sozialen Anteil an Stimmen organisch wachsen. Eine eindeutige Stellungnahme zu einem brisanten Thema kann natürlich für Aufsehen sorgen, doch wenn Sie hinter Ihren Markenwerten stehen, kann das Stellen von Fragen oder das Einholen von Feedback von Ihrem Publikum ein effektiver Weg sein, um Engagement zu generieren.

3. Erstellen Sie Inhalte, die einfach geteilt werden können: Posten Sie Bilder, GIFs und Videos, da sie normalerweise sehr beliebt und eher geteilt werden. Trotzdem gilt wie immer: Qualität über Quantität und auch hier sollten Sie den Ton Ihrer Zielgruppe treffen.

4. Reagieren Sie zeitnah: Reagieren Sie zeitnah auf das, was Ihre Follower*innen posten, kommentieren oder fragen. So können Sie eine Beziehung aufbauen und die Markentreue erhöhen. Einfühlungsvermögen und ein Hauch von Menschlichkeit können ebenfalls dazu beitragen, ein positives Image für Ihre Marke aufzubauen.

5. Budgetieren Sie entsprechend: Wenn Sie Ihren Share of Voice bestimmen, können Sie langfristig Ihre Ressourcen effektiv verteilen. Wenn Ihre Marke auf einem bestimmten Social-Media-Kanal nicht präsent ist, kann die Investition in gesponserte Inhalte oder die Zusammenarbeit mit entsprechenden Influencer*innen dazu beitragen, Ihren Share of Voice zu erhöhen.

Über Kolsquare

Kolsquare ist Europas führende Influencer Marketing Plattform, eine datengesteuerte Lösung, mit der Marken ihre Bekanntheit und ihren Umsatz durch authentische Content-Kollaborationen mit inspirierenden KOLs (’Key Opinion Leader’) steigern können. Unsere Technologie ermöglicht es, durch AI und Big Data die besten KOL-Profile zu identifizieren Marketingkampagnen zu erstellen und verwalten, Ergebnisse zu analysieren und Wettbewerber zu analysieren - alles in einem Tool. Kolsquare arbeitet mit Hunderten von internationalen Kunden zusammen (Coca-Cola, Netflix, Sony Music, Publicis, Sézane, Sephora, El Corte Inglés, Lacoste, u.v.m. ) und bietet Zugang einer umfassenden Datenbank an KOLs, die alle Profile mit mehr als 5000 Followern in 180 Ländern auf Instagram, TikTok, Twitter, Facebook und YouTube abdeckt. Intuitive Automatisierungssoftware, Big Data, und eine Reihe von Add-ons und Integrationen (z.B. Shopify) optimieren dazu den Workflow und ermöglichen Marken und Agenturen, effizient den perfekten Partner für ihre Zielgruppe zu finden und einen dauerhaften ROI und Markenbekanntheit zu sicher.Kolsquare ist eine registrierte Benefit Corporation. Die Firma spendet 1% ihrer Umsatzes an gemeinnützige Organisationen und setzt sich für einen verantwortungsvollen Umgang mit sozialen Medien und Influence ein.

Influencer Marketing Newsletter

Sei immer auf dem aktuellen Stand mit unserem Newsletter!