Nov 2022 / Blog / Soziale Netzwerke

Ranking der Influencer auf Pinterest in 2022

Marken nutzen Influencer-Marketing vor allem auf Instagram, TikTok und Youtube, doch für Branchen wie Heimwerken, Wohnen und Deko, Kunst oder Reisen bietet sich für allem Pinterest an. Wie können Marken und Unternehmen auf Pinterest also mit Influencer*innen zusammenarbeiten? Und wer sind die erfolgreichsten Influencer*innen auf Pinterest in 2022?

Key-Takeaways

  • Sie können auf verschiedenen Arten über ein Geschäftskonto auf Pinterest werben: gesponserte Pins, Shoppable-Pins, Story-Pins und Carousel-Pins
  • 73 % der Nutzer*innen befürworten die Präsenz von Marken auf Pinterest
  • Fünf der Top-Ranking Influencer*innen auf Pinterest sind: Joy Cho, Kath Younger, Poppywalk, Denise mit “Wander her Way” und Kate Perez mit “Sugar Love Chic”

 

Der große Erfolg von Pinterest hängt unter anderem mit der Tatsache zusammen, dass die Plattform nicht nur auf Originalinhalten setzt. Stattdessen teilen Nutzer*innen Links und Bilder aus dem ganzen Internet, die sie in Boards organisieren können. Lange war das soziale Netzwerk als das der Heimwerker*innen und Köch*innen abgestempelt, doch in den letzten Jahren finden sich auch andere Interessengruppe auf der Plattform. 

In dem folgenden Übebrlick finden Sie allgemeine Statistiken für Pinterest in 2022.

So geht Influencer-Marketing auf Pinterest

Marketing auf Pinterest kann sich lohnen, da 73 % der Pinner*innen (Nutzer*innen auf Pinterest, die Ideen und Beiträge auf eigenen Boards in ihrem Profil pinnen), dass Markeninhalte den Nutzen von Pinterest erhöhen. Das macht sich die Plattform zu Nutze, da sie – wie alle anderen sozialen Netzwerke auch – an Anzeige und Shoppingfunktionen auf Pinterest arbeitet

Um als Unternehmen oder Marke mit Influencer-Marketing auf Pinterest durchzustarten bedarf es nicht viel. Zunächst erstellen Sie sich ein Pinterest-Geschäftskonto, was einfach und kostenlos ist. Vielleicht haben Sie außerdem vor, Anzeigen auf Pinterest zu schalten? Dann müssen Sie unbedingt Ihre berfuliche E-Mail-Adresse mit dem Geschäftskonto verbinden.

New call-to-action

Danach sollten Sie sicherstellen, dass alle Inhalte, die Sie teilen, mit Ihrer Markenidentität markiert sind und einen Link zu Ihrer Website oder einem Profil auf einer anderen Plattform haben. Sie bringen Sie Nutzer*innen mit nur einem Klick genau da hin, wo Sie sie haben wollen. Selbst wenn diese nicht auf den Beitrag oder den Link klicken, so sehen sie den Namen Ihrer Marke und können sich zu einem späteren Zeitpunkt wieder daran erinnern.

Zudem ist es aber auch möglich, durch eben die neuen Shoppingfunktionen, auch direkt über Pinterest Produkte zu verkaufen. Dafür müssen Sie Ihre Geschäftswebsite verifizieren, Proudktbilder hochladen, diese entsprechend beschreiben und mit der jeweiligen Produktseite verbinden. Die sogenannten Rich Pins ermöglichen es Ihnen sogar, aktuelle Produkt- und Bestandsinformationen direkt auf Pinterest hochzuladen. Letztlich bietet Pinterest dann Umsatz- und Engagement-Daten für Ihre Produkte, die Sie zur Messung des Erfolgs Ihrer Influencer-Marektingkampagne auf Pinterest nutzen können. 

Wenn Sie nun also auch Anzeigen auf Pinterest schalten wollen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Sie können Anzeigen und Pins erstellen, die Pinterest den User*innen der Plattform zeigt oder aber Sie sponsoren Original-Pins von Ihrem Profil. Des Weiteren gibt es die sogenannten “Shoppable Pins”, die den In-App-Shopping Funktionen von Instagram ähneln. In der Beta-Phase befindet sich die Funktion der Story Pins, die es Nutzer*innen ermöglichen “aufwendige Story Borads mit bis zu 20 Seiten Videos, Bildern und Text” zu erstellen. 

Sie können natürlich aber eben auch mit bekannten Pinterest-Influencer*innen zusammenarbeiten, um Ihre Marke so auf der Plattform zu promoten. Deshalb zeigen wir Ihnen jetzt das Influencer-Ranking auf Pinterest in 2022 und damit fünf erfolgreiche Pinner*innen.

Influencer-Ranking auf Pinterest in 2022

JoyCho

Für jeden der folgenden fünf Influencer*innen, die zu den wichtigsten und einflussreichsten auf Pinterest in 2022 gehören, analysieren wir die Anzahl der Follower*innen auf der Plattform, die Art der Inhalte und Pins, und ihr Publikum.

Joy Cho ist Designerin, Bloggerin, Produktentwicklerin und seit drei Jahren auch Lehrerin. Joy Cho ist aber auch noch mehr als das, denn mit ihrer Website Oh Joy! hat sie sich zu einer erfolgreichen Kreativmarke entwickelt. Ihr Fokus liegt auf “Design, Mode, Essen und freudige Momente des Alltags.” Die Online-Zeitung “The Everymom” bezeichnet sie sogar als “Königin der Kollaborationen” als “knallharte Geschäftsfrau”. 

Auf Pinterest folgen ihr 12,5 Millionen Menschen, während 3,6 Millionen ihr Profil auf Pinterest monatlich aufrufen. Im Mai 2022 zum Beispiel zahlte die Schmuckmarke Jared The Galleria Of Jewelry für eine bezahlte Partnerschaft mit Joy. Die Als “Ad” gekennzeichneten Pins verlinkten nicht nur die Marke, sondern zeigten sogar das Produkt an, das Joy in dem Video-Pin empfiehlt. 

Oh Joy! auf Pinterest

Kath Younger

Außerdem gibt es Kath Younger, die 23k Follower*innen und 4,7 Millionen monatliche Aufrufe aus Pinterest hat. Die Amerikanierin ist nicht nur Mama von zwei Söhnen sondern auch registirerte Ernährungsberaterin. Außerdem bringt sie Ordnung in das digitale Chaos ihrer Follower*innen mit ihrem Workshop “Organize your digital clutter”. Ihr Publikum sind folglich gleichaltrige Frauen, die sich für gesunde Ernährung interessieren. 

Kath Younger auf Pinterest

Poppytalk

Das kanadische Kreativstudio Poppytalk, 2005 gegründet und bis heute geführt von Jan Halvarson, ist mittlerweile ein Lifestyle- und Design-Blog mit thematischen Fokus auf DIYs, Dekoration, Handwerk, Ernährung und Wellness. 10,4 Millionen Menschen folgen der Kanadierin, 2,2 Millionen Menschen rufen ihr Profil monatlich auf. Das Studio freut sich auf jegliche Kooperationsanfragen bezüglich Produktdesign und bietet gesponserte Beiträge, Rezensionen “und vieles mehr”, auch auf Facebook, Twitter und Instagram.

Poppytalk auf Pinterest

Wanderherway

Denise kündigte ihren Corporate Job, um “wortwörtlich” die Welt zu sehen. Möglich machte es ihr Blog “Wander Her Way” auf dem sie  Tips für Frauen gibt, die wie sie um den Globus reisen wollen. Sie organisiert ihren Content in insgesamt 85 Boards und 6,600 Follower*innen folgen ihr auf ihren Reisen, sie hat 1,7 Millionen monatliche Aufrufe. 

Wander Her Way auf Pinterest

Sugar Love Chic

Die in Florida geborene Krist Perez ist Lifestyle-Bloggerin auf Pinterest. Durch ihre Marke “Sugar Love Chic” fokussiert sie sich auf Beauty-Produkte, Kochrezepte, Wohinspiration und Freizeitmode. Gemeinsam mit ihrem Mann teilt sie mittlerweile auch Content zu Haustieren, da sie begeisterte Hundebesitzerin ist. In ihrer Bio spricht sie das “gewöhnliche Mädchen” an, während ihr 35,600 User*innen folgen. Monatlich hat Perez dafür aber mehr als 8,1 Millionen Aufrufe.

Sugar Love Chic auf Instagram