Dez 2021 / Blog / Influencer Marketing Strategie / Soziale Netzwerke

Influencer-Marketing: Verständnis von Influencer Relationship Management (IRM)

Es ist kein Geheimnis, dass Influencer Marketing für Fachleute in allen Tätigkeitsbereichen wichtiger denn je geworden ist. Dieser Leistungshebel, dessen Wert bis 2022 auf 15 Milliarden US-Dollar geschätzt wird, wird immer professioneller und strukturierter und befindet sich seit einigen Monaten in einer echten Reifephase. In dieser starken Wachstumsdynamik wollen viele Marken alle Aspekte ihrer Influencer-Marketing-Kampagnen kontrollieren. Angefangen bei der Verwaltung ihrer Beziehungen zu den Influencern, die sie aktivieren, um Effizienz, Nähe und Vertrauen zu gewinnen. Ein wichtiger Punkt, den wir mit Ihnen in diesem Artikel untersuchen und analysieren werden.

Was ist Influencer Relationship Management (IRM)?

Wir haben es oben umrissen, und jetzt ist es an der Zeit, zum Kern der Sache vorzudringen, um diese wesentliche Strategie des Influencer-Marketing zu verstehen. Es ist eine Tatsache, und die Zahlen beweisen es, dass der Hebel des Influencer-Marketings in den letzten Monaten zu einem strategischen Muss für Marken geworden ist, da 90 % der Fachleute es für effektiv halten (Quelle: Oberlo). Damit Markenkampagnen und Kooperationen mit KOLs (Key Opinion Leaders) jedoch wirklich die im Voraus festgelegten Ziele erreichen, ist es unerlässlich, die Content-Ersteller als echte strategische Partner zu positionieren. Hier kommt Ihre Beziehung zu ihnen und die Verbindung zu Influencern ins Spiel. 

Genauso wie sich das Customer Relationship Management (auch CRM genannt) auf die Kunden konzentriert, konzentriert sich das Influencer Relationship Management auf die Influencer und auf Ihre bessere Kenntnis der Profile, die Sie aktivieren wollen. Eine Art von Influencer-CRM also. Zu beachten ist auch, dass IRM mobil ist und ständig verbessert und verstärkt werden kann, damit Sie eine echte Vertrauensbeziehung zu KOLs aufbauen können. Möglich wird dies durch Influence-Marketing-Technologielösungen wie Kolsquare, aber darauf kommen wir später in diesem Artikel zurück. 

Wie wir wissen, ist es an der Zeit, das Influencer-Marketing zu verinnerlichen. Tatsächlich haben sich in den letzten Monaten 77 % der Unternehmen dafür entschieden, diesen strategischen Hebel zu internalisieren, die restlichen 23 % haben es vorgezogen, Agenturen zu beauftragen (Quelle: Meltwater). In allen Unternehmen wurden zahlreiche Positionen und Abteilungen geschaffen, die sich dem Influencer-Marketing widmen, damit Marken die volle Kontrolle über ihre Influencer-Kampagnen haben (von der Identifizierung der KOLs über die Messung der Kampagnenergebnisse bis hin zum Management der Beziehungen zu den Influencern). Allein in Europa gibt es bereits mehr als 2.700 Stellenangebote, die sich mit Influencer Marketing und dem Management all seiner Aspekte im Unternehmen befassen. Senior Influencer Marketing Specialists und Influencer Managers haben ihren großen Auftritt in der Rekrutierungslandschaft, um Fachleuten zu ermöglichen, Influencer -Marketing zu einem vollwertigen, funktionsübergreifenden und nachhaltigen Bereich innerhalb jeder Organisation zu machen. 

Um eine effektive und nachhaltige Influencer Relationship Management Strategie zu entwickeln, gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Diese Punkte ermöglichen es Ihnen, strategische Maßnahmen umzusetzen, um die Ziele Ihrer Influencer-Marketing-Kampagnen zu erreichen.

New call-to-action

Die Bedeutung von Influencer Relationship Management und seine Vorteile

Es ist wichtig zu verstehen, dass eine IRM-Strategie lange vor dem Start eines Influencer-Marketing-Projekts strukturiert und aufgebaut wird. Warum ist das so? Ganz einfach, weil Sie durch die Optimierung Ihrer Maßnahmen und die schrittweise Organisation Ihrer Kampagnen alle Karten auf den Tisch legen, damit diese reibungslos ablaufen. 

Dies gilt insbesondere für die Identifizierung der KOL-Profile. In dieser Rekrutierungsphase ist es in der Tat wichtig, die für Ihre Marke relevantesten Inhaltsersteller anzusprechen, d. h. diejenigen, die am meisten mit der Mission und den Werten Ihrer Organisation übereinstimmen. Und ja, auch wenn bestimmte Profile aufgrund ihrer Follower-Daten in verschiedenen sozialen Netzwerken ideal für Ihre Marke zu sein scheinen, sind die Elemente Werte, Universum und Stil ebenfalls wichtig zu berücksichtigen. Vergessen Sie nicht, dass der KOL, den Sie aktivieren wollen, die Kaufentscheidungen seiner Follower beeinflussen wird, die, wenn die Identifizierung richtig erfolgt ist, Ihr Zielpublikum und somit Ihre potenziellen Kunden sind. Das Finden und Aktivieren der Inhaltsersteller, die am meisten mit Ihrer Marke übereinstimmen, ist daher ein nicht zu vernachlässigender Faktor. 

Was sind die konkreten Vorteile einer Influencer Relationship Management-Strategie für Ihre Marke, sobald die KOLs identifiziert sind? Vollständig in Ihre täglichen Influencer-Aktionen integriert, ermöglicht Ihnen IRM:

Aufbau eines Vertrauensverhältnisses zu den KOLs

Indem Sie ihre Welt, ihren Stil und ihre Kommunikationsgewohnheiten mit ihren Followern kennen lernen und sich mit ihnen austauschen, schaffen Sie eine enge Verbindung zu den Profilen, die Sie aktivieren wollen. Sie werden dann eher bereit sein, sich bei ihren Followern positiv über Ihre Produkte und Dienstleistungen zu äußern, vor allem, wenn Sie ihnen alle notwendigen Voraussetzungen dafür gegeben haben (Verpflichtungen und Vision der Marke, Werte Ihres Unternehmens, Kreationsprozess, usw.).

Schaffen Sie langfristige Kooperationen mit KOLs

Vertrauen zwischen einer Marke und den Urhebern von Inhalten bedeutet auch eine langfristige Zusammenarbeit mit ihnen. Und das aus gutem Grund: Wenn Sie die für Ihre Marke relevantesten KOL-Profile identifiziert haben, können Sie sicher sein, dass Sie langfristig die Zielgruppen erreichen, die mit Ihrer Zielgruppe übereinstimmen. Wenn diese Ihre Marke interessant finden und die Zusammenarbeit zwischen den KOL, denen sie folgen, und der von ihnen identifizierten Marke Sinn macht, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die KOL Ihre Marke mehrmals in ihren sozialen Netzwerken erwähnen, um den Bedürfnissen ihres Publikums gerecht zu werden. Auf diese Weise kann eine langfristige Zusammenarbeit entstehen, und als Krönung des Ganzen ist bereits ein Vertrauensverhältnis zwischen dem Ersteller der Inhalte und Ihnen entstanden.

Analysieren Sie Influencer-Daten effektiver

Einer der Hauptvorteile einer effektiven IRM-Strategie ist die Möglichkeit, Daten zum Engagement von Influencern zu verfolgen und zu überprüfen. Bei der Identifizierung von Influencern ist es wichtig, nicht nur die Anzahl der Follower auf dem sozialen Konto eines KOLs zu betrachten. Denn einige Profile können ein bösartiges Verhalten aufweisen und die Ergebnisse verfälschen. Nach der Identifizierung ermöglicht es Ihnen Ihre IRM-Strategie, die tatsächliche Leistung eines Inhaltserstellers zu verfolgen. Dies kann durch die Analyse der Engagement-Rate (abhängig von den sozialen Netzwerken, in denen Sie sie aktivieren) und aller KPIs der Influencer geschehen, um die tatsächliche Wirkung eines KOL im Rahmen einer Influencer-Marketing-Kooperation zu messen. 

Wie Sie sehen, ist die Umsetzung einer soliden Influencer Relationship Management Strategie, die mit Ihren strategischen Zielen übereinstimmt, unerlässlich, um wirklich von Ihren Influencer Marketing Kooperationen zu profitieren. Neben dem Aufbau einzigartiger, vertrauensvoller und langfristiger Beziehungen zu KOLs können Sie mit allen Maßnahmen, die Sie umsetzen, die Bekanntheit Ihrer Marke, das Vertrauen Ihres Publikums (in diesem Fall Ihrer Zielgruppe) und letztendlich Ihren ROI steigern.

Die Influencer Relationship Management-Lösung von Kolsquare

Die Durchführung aller oben genannten Maßnahmen kann für Marken, die im Laufe des Jahres mehrere Influencer-Marketing-Kampagnen auf einmal durchführen, schnell zeitaufwändig werden. Dieses Zeitlimit macht sich besonders dann bemerkbar, wenn eine Marke die positiven Ergebnisse und Leistungen dieser KOLs sieht und diese Influencer-Marketing-Projekte effizienter entwickeln möchte. Damit Sie weiter gehen und diesen Marketinghebel langfristig voll aktivieren können, bietet Kolsquare Fachleuten die fortschrittlichste IRM-Lösung auf dem europäischen Markt. 

Unsere technologische Lösung für Influencer-Marketing ermöglicht es Ihnen nämlich, : 

Unsere technologische Lösung für Influencer -Marketing ermöglicht es Ihnen nämlich, : 

  • Identifizierung der für Ihre Marke relevantesten KOL-Profile auf der Grundlage von: Publikumsdaten (Alter, Geschlecht, Land, Stadt, usw…), Größe der Community, Glaubwürdigkeitswerte, Interessen und Interessen der Community, letzte Veröffentlichungen, um ihr Universum und ihre Kommunikationsgewohnheiten mit ihren Followern zu kennen,

 

  • Verwalten Sie alle Aspekte und Herausforderungen Ihrer Influencer-Marketing-Kampagnen von A bis Z: vom Aufbau Ihres KOL-Adressbuchs (über Favoriten, personalisierte Notizen, Labels, usw.) bis hin zum kollaborativen Management Ihrer Influencer-Marketing-Projekte, einschließlich Influencer-Briefs, 

 

  • Messen Sie die Leistung Ihrer Kampagnen und aktivierten KOLs: An einem einzigen Ort können Sie auf alle analytischen Daten der Influencer und die wichtigsten KPIs des Influencer-Marketing-Marktes zugreifen, um mit nur wenigen Klicks das komplette Reporting Ihrer verschiedenen Aktionen einzusehen. 

Möchten Sie mehr über die Influencer Relationship Management-Lösung von Kolsquare für Ihre nächsten Influencer Marketing-Kampagnen erfahren? Kontaktieren Sie jetzt unsere engagierten Experten für eine kostenlose Demonstration unserer Lösung. 

New call-to-action